FANDOM


Olli1
Oliver, auch genannt "Olli", ist der beste Freund von Ravi. Er hatte seinen ersten Auftritt in "Durch dick und dünn", als er gerade neu in der Klasse war, da er mit seiner Mutter und seinen zwei kleineren Geschwistern von Hamburg gerade nach Altenberg zog.

Nachdem sein Vater starb, verarmte die Familie und mit gerade einmal 13 Jahren muss er den Familienunterhalt bestreiten, indem er vor der Schule Zeitungen austrägt, abends in einer Koreanischen Kneipe den Abwasch macht und am Woche im Supermarkt die Einkaufswagen zusammenschiebt.

Er wohnt in der Möhrenheimer Landstraße 14b.

CharakterBearbeiten

Olli galt Anfangs immer als "Ekel" der Klasse, da er Rosa ständig aufgrund ihres Körpergewichts niedermachte, ständig klaute und sich überall herumprügelte. Als Elea, Ravi und Rosa sich allerdings zu seiner Mutter aufmachten, erzählte sie ihnen, dass er ein sehr lieber Junge sei und alles tut, um die Familie finanziell zu unterstützen. So arbeitete er ständig, und schwenzte deshalb auch schon so manches mal die Schule. Später bekam seine Mutter Dank Elea, Ravi und Rosa einen Job, und so musste er nicht mehr arbeiten. Sonst ist er eher der Klassenclown, immer frech, und sehr verknallt in Tessa, die dies immer ausnutzt. Er spielt gerne Basketball, Fußball und fährt Skateboard.

AuftretenBearbeiten

Seinen allerersten Auftritt hatte er in Folge 6 (siehe oben). Weitere Male kam er immer wieder als kleinere Nebenrolle in den Folgen 8, 12, 17, 19, 25 vor.


AussehenBearbeiten

Von ihm sieht man keine wirklichen Bilder. Dennoch wird er immer als großer, dünner Junge mit strohblonden Haaren beschrieben. Rosa sagt, er habe eine niedliche Nase.


SteckbriefBearbeiten

Name: Oliver Süderbeck ("Olli")

arambolischer Name/Doppelgänger: -

Alter: 13

Familie: Frau Süderbeck (Mutter)

Herr Süderbeck (verstorbener Vater)

Zwillinge Süderbeck (Geschwister)

Sprecher(in): Norman Matt

Erster Auftritt: 6: "Durch dick und dünn"

Letzter Auftritt in: -

Freunde: Ravi Rajagopala, Elea Mischnik